banner-terra

Terra

Terra Zertifizierungen

DIN ISO EN 9001

Zur Qualitätssicherung unserer Produkte und Leistungen sind wir nach DIN ISO EN 9001 zertifiziert. Wir unterliegen somit einer regelmäßigen freiwilligen Überwachung, um das hohe Niveau unserer Ablaufprozesse weiterhin zu gewährleisten. Das Zertifikat wurde zuletzt im März 2004 erneuert.

TÜV/GS

Alle TERRA Computersysteme und MAGiC Displays besitzen das GS-Prüfzeichen des TÜV Rheinland und des VDE (Verband Deutscher Elektrotechniker). Wir stellen damit sicher, dass die von uns produzierten TERRA Computersysteme und MAGiC Displays die Niederspannungsrichtlinien und ergonomischen Anforderungen des TÜV sowie dem nationalen Sicherheitsstandard des VDE genügen.

CE

TERRA Computersysteme und MAGiC Displays werden in Testlabors auf ihre EMV-Konformität getestet, um den Voraussetzungen der Arbeitsplatzergonomie und der CE-Kennzeichnung zu genügen. Zwei Kriterien sind bei der EMV wichtig: Die elektromagnetische Störung, welche das Gerät in seiner Umwelt erzeugt und die Frage, inwieweit das Gerät gegen äußere Störeinflüsse geschützt ist.

Microsoft Zertifizierung

Um auch für die nächste Microsoft Windows Generation gerüstet zu sein, bemühen wir uns stets unsere Standard Systeme bezüglich der aktuellen Spezifikation (PC 95, PC 97, PC 98 und aktuell PC 99) zu testen. Nach dem Bestehen weitreichender Hardwaretests für Windows Me, Windows 2000 und auch Windows XP, erhielten unsere Systeme das Logo „Designed for Windows“.

MPG Medizinproduktgesetz (DIMI) (EMV)

Als medizinisch-technisches Gerät muss ein Computersystem u.a. einen Ableitstrom von weniger als 0,5 mA aufweisen. Der TERRA ORBIS REMedium stellt ein Basissystem der Klasse 1 (93/42/EWG) dar und verfügt darüber hinaus über einen zentralen Erdungspunkt. Als Computersystem der Klasse 1 in medizinischer Anwendung kann der TERRA ORBIS MPG z. B, für die Datenumformung oder -aufzeichnung, das Ordnen, Sortieren, Speichern und Wiedergeben von Daten und Bildern eingesetzt werden. Die Normen werden ausschließlich erfüllt.

zurück zur Übersicht